Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert in Frankfurt

Oktober 21 @ 18:00

Euro8,00

 Rauhaa ja rakkautta

Jukka Kuoppamäki und seine Tochter Inka

Der bekannte, finnische Liedermacher Jukka Kuoppamäki kommt mit seiner Tochter, der Sängerin Inka Auhagen nach Frankfurt. Der Abend wird ein Dialog zwischen Vater und Tochter, Lieder über Generationen, modern und nostalgisch.

Beide Künstler haben ihre Karrieren sehr früh begonnen: Jukkas musikalische Karriere nahm seinen Anfang 1960 als 17-jähriger Songschreiber. Er war einer der ersten Hippies in Finnland. Jukka Kuoppamäki hat ca. 1500 Lieder für sich und andere Musiker geschrieben. Seine Hits sind: „Sininen ja valkoinen“, „Pieni mies“ und „Valtatie“.

Inka debütierte 1974 als 5-jährige Filmschauspielerin und wirkt seit 1990 als Musikerin. Sie war lange Zeit Sängerin der deutschen Gruppe Sash!

Jukka und Inka sind leidenschaftliche Liedermacher. Sie schreiben auch heute noch Lieder über Liebe, Frieden, Hoffnung und Heimat, die Lieblingsthemen der beiden. Gesungen wird in mehreren Sprachen. Jukka und Inka arbeiten und leben heute mit ihren Familien in Köln.
Einlass: 17.00 Uhr, Konzert: 18.00 Uhr
Eintritt: Euro 8,00

info@interkulturelle-buehne.de

http://interkulturelle-buehne-frankfurt.de/programm/finnland-bei-der-days

Details

Datum:
Oktober 21
Zeit:
18:00
Eintritt:
Euro8,00
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Interkulturelle Bühne
Alt Bornheim 32
Frankfurt, 60385
+ Google Karte