Pascha

Zutaten:

750 g Quark (20%)
1/4 l süße Sahne
100 g Zucker
1 Ei
150 g Butter
75 g gehackte Mandeln
1 Vanillestange oder 2 Fläschchen Vanillearoma
evtl. Rosinen oder/und Orangeat

Zubereitung:

Das Ei mit 50 g Zucker zu Schaum schlagen. Sahne schlagen und den restlichen Zucker einrühren.

Die Butter schmelzen, abkühlen und mit dem Quark mischen. Quark mit Eischaum, der Sahne, den gehackten Mandeln und der ausgelösten Vanillestange bzw. Vanillearoma  vermischen.

Anschließend die Masse in ein mit einem Küchentuch ausgelegtes Sieb geben. Das Ganze auf einen tiefen Teller legen und mit einem Gewicht beschweren, damit die überflüssige Flüssigkeit auslaufen kann. Über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Statt einem Sieb kann man auch einen Kaffeefilter verwenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*