Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Finnlandabend mit Lesung in Wetzlar

März 8 @ 19:00 - 22:00

Zu einem unterhaltsamen Finnlandabend mit einer kurzweiligen Lesung lädt die Deutsch-Finnische Gesellschaft Hessen e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Wetzlar ein.

Autor Eberhard Apffelstaedt liest aus seinen mittlerweilen fünf Finnbüchern und begleitet die Lesung am Klavier mit Stücken nordischer Komponisten wie Grieg und Koivuniemi.

Kleine kulinarische Leckerbissen aus Finnland warten ebenso auf die Besucher, wie ein Quiz, bei dem es darum geht, Fragen zu den Finnbüchern zu beantworten. Gut zuhören ist also wichtig, dann kann man einen der attraktiven Preise gewinnen! Der Eintritt beträgt 5 Euro für Nicht-DFG-Mitglieder und 3 Euro für Mitglieder.

Über den Autor:

Eberhard Apffelstaedt
Eberhard Apffelstaedt

Fünf amüsante und kurzweilige Bücher über die Finnen und ihr Land hat Eberhard Apffelstaedt inzwischen verfasst: “Finnen? Finnen!”, “Mehr Finnen? Mehr Finnen!”, Kuckuck! ruft der Elch” und “Finnland, Matti und Co”. Im Herbst 2023 ist der neueste, fünfte Band erschienen mit dem Titel: „Matti braucht Hilfe“! 

Das neue Finnbuch erzählt von Mattis aktueller Erwerbung, einem leerstehenden Schulareal in seinem finnischen Heimatort: wunderschön gelegen, herrliches Gebäude, „bisschen kaputt“, wie Matti schreibt. Da geht’s also um die notwendige Renovierung. Und dazu braucht der ausgewiesene Lebenskünstler nicht nur seine finnischen Freunde, sondern auch alle seine deutschen Bekannten. Chaos und skurrile Geschehnisse sind also vorprogrammiert …

Apffelstaedt, seit über 40 Jahren mit einern Finnen verheiratet, fühlt sich in Finnland wie zuhause – “trotz und wegen der viel beschworenen Schnaken, der durchaus bemerkenswerten finnischen Küche und der unfassbaren Sportbesessenheit der Finnen”, wie er sagt…

Während Apffelstaedt in den beiden ersten Bänden liebevoll-ironisch die besondere Spezies der Nordländer schildert, speziell und exemplarisch am Beispiel seines besten finnischen Freundes Matti, kommt Matti mit Ehefrau Päivi in “Kuckuck” ruft der Elch” erstmalig nach Deutschland. Der Autor nutzt diese Gelegenheit, mittels Mattis sehr individuellen Umgangsformen auch zahlreiche deutsche Schrullen humorvoll überzeichnend aufs Korn zu nehmen.

Im vierten Buch reist die skurile Familie Machtniks nach Norden. Dabei sorgen nicht nur Jens Machtniks und der Finne Matti für allerlei vergnügliche und kuriose Episonden, sondern auch der überzeugte Mundharmoniker Fridolin…

Das neueste Finnbuch erzählt von Mattis aktueller Erwerbung, einem leerstehenden Schulareal in seinem finnischen Heimatort: wunderschön gelegen, herrliches Gebäude, „bisschen kaputt“, wie Matti schreibt. Da geht’s also um die notwendige Renovierung. Und dazu braucht der ausgewiesene Lebenskünstler nicht nur seine finnischen Freunde, sondern auch alle seine deutschen Bekannten. Chaos und skurrile Geschehnisse sind also vorprogrammiert …

In zahlreichen Lesungen in ganz Deutschland hat Apffelstaedt seine Bücher mit viel Erfolg vorgestellt. Der auch pianistisch ausgebildete Autor umrahmt die Lesung am Klavier mit Werken von Koivuniemi, Sibelius und Grieg.

Freuen Sie sich auf einen fröhlichen Abend! Im Anschluss an die Lesung steht der Autor für Diskussion und zum Signieren seiner Bücher gern zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Finnbüchern und Autor Eberhard Apffelstaedt finden Sie auf Finnbuch.de

Finnland-Abend

Details

Datum:
März 8
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Wetzlar
Bahnhofstr. 6
Wetzlar,
Google Karte anzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*