Deutsche Dölkky-Meisterschaft 2017 startet

Die im Jahr 2013 von der Deutsch-Finnischen Gesellschaft (DFG) ins Leben gerufene Deutsche Dölkky Meisterschaft (DDM) startet im Mai in die neue Saison. Die Regeln sind an die Mölkky-Regeln angelehnt, gespielt werden in den Monaten Mai bis Oktober an jeweils einem Tag zwei Spiele.  Ein Team besteht aus vier Spielern, ein fünfter kann als Ersatz gemeldet werden. Alle Spieler müssen im Portal (www.dfg-portal.de) angemeldet sein, einer der Spieler ist der Teamchef. Dieser trägt auch die Punkte des Spieltages ein.

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: Die ersten drei Einzelspieler erhalten einen kleinen Mölkky-Kegel, die beste Mannschaft bekommt den Wanderpokal. Genauere Informationen zum Spiel, den Teams und der Durchführung kann unter Dölkky nachgelesen werden.